Sprechen in den Medien


Egal ob Radio oder Fernsehen, die richtige Spreche macht den Ton!

Ob wir einem Beitrag folgen oder nicht, hängt wesentlich davon ab, wie wir den Sprecher empfinden.

 

Eine gute Spreche ist verständnisfördernd, klar, aber vor allem natürlich. Die klassische Laier eines Nachrichtensprechers ist schon lange nicht mehr gefordert.

 

Da ich selbst als Journalistin für den MDR arbeite, gehört das Schreiben, Präsentieren und Vertonen von Texten zu meiner täglichen Arbeit. So bin ich nicht nur durch mein Studium Expertin für den richtigen Stimmgebrauch und die authentische und verständliche Spreche von Texten. Ich erlebe das Geschäft des Sprechers für Medien tagtäglich selbst und kann so besonders realitätsnah und individuell trainieren.

 

Inhalte des Sprechtrainings:

  • natürlich und inhaltlich logisch betonen
  • in der richtigen Sprechstimmlage sprechen
  • Pausen setzen
  • locker und entspannt sprechen
  • den Hörer ansprechen
  • bildliche Sprache verwenden
  • die richtige Sprecherhaltung einnehmen
  • die richtige Gestik und Mimik vor der Kamera einsetzen

 


Klartext Kommunikation

Argumentationstraining und Kommunikationsseminare u.a. in Leipzig, Dresden und Berlin